Über Florian Menke

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Florian Menke, 16 Blog Beiträge geschrieben.

Teil 10 unserer Filmreihe Parmen und Beenz

Wir dürfen uns wieder über einen neuen Teil unserer Filmreihe freuen. Im zehnten Teil stellt das Team von Landtechnik Videos den Standort Parmen und Beenz in der Uckermark vor. In diesem Video zeigen wir die Bio-LNG Anlage in Parmen, innovative Techniken zur Bodenbearbeitung und Aussaat sowie unsere Schafhaltung.

Ruhe Agrar sponsert Trikots für die G-Jugend des SV Blau-Weiß Lüsche

Wir, die Ruhe Agrar, freuen uns, den Lüscher Sportverein Blau-Weiß Lüsche mit neuen Trikots für die G-Jugend Spieler unterstützen zu können. Diese Spende liegt uns besonders am Herzen, da der Verein einen wichtigen Beitrag zur sportlichen und sozialen Entwicklung der Kinder und Jugendlichen in unserer Gemeinde leistet. Der SV Blau-Weiß Lüsche bietet jungen Menschen ein breites Spektrum an Sportmöglichkeiten. Neben Fußball gehören auch Gymnastik, Tanzen, Volleyball und Karate zum umfangreichen Angebot des Vereins. Durch diese Vielfalt haben die Kinder und Jugendlichen die Chance, unterschiedliche Sportarten auszuprobieren und ihre individuellen Talente zu entdecken und zu fördern. Wir bei Ruhe Agrar sind stolz darauf, einen Teil zur positiven Entwicklung des SV Blau-Weiß Lüsche beitragen zu können. Der Verein leistet wertvolle Arbeit, indem er Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle und gesunde Freizeitgestaltung ermöglicht.

Fröhliche Weihnachtsfeier 2023

Ein erfolgreiches Jahr 2023 neigt sich dem Ende zu, und was gibt es Schöneres, als dieses mit einer besinnlichen Weihnachtsfeier gebührend zu feiern? Um 15 Uhr versammelten sich alle Mitarbeiter gespannt vor unserem Firmensitz, denn der Bus, der ins vorweihnachtliche Abenteuer führen sollte, stand bereit. Die einzige Information, die im Vorfeld verraten wurde, war die Abfahrtszeit und die Richtung – Vechta. Das steigerte die Vorfreude aller. Die Fahrt führte schließlich zum Bowlingcenter in Vechta. Die Überraschung war gelungen! Bevor die eigentliche Feier begann, durften sich alle beim Bowling vergnügen. Gelächter, Jubel und der Klang der Kugeln, die auf die Pins prallten, füllten die Halle und so mancher zeigte ungeahnte Talente im Umgang mit der Bowlingkugel. Nach diesem vergnüglichen Start begaben wir uns zum Restaurant Finkemeyer, wo ein reichhaltiges Buffet wartete. Die festlich geschmückte Location bot den perfekten Rahmen für einen gelungenen Abend. Gemeinsam genossen wir die kulinarischen Köstlichkeiten und ließen das Jahr Revue passieren. Eine besondere Tradition wurde fortgesetzt, als alle neuen Mitarbeiter des Jahres die Bühne betraten. Gemeinsam führten sie ein lustiges Stück auf und brachten den ganzen Saal zum Lachen. Der Höhepunkt des Abends waren die Laffontien Brüder, die durch ihre beeindruckende Darbietung bei "Deutschland sucht den Superstar 2022" deutschlandweit bekannt wurden. Ihre mitreißende Performance versetzte uns in Begeisterung und sorgte für eine einmalige Stimmung. In Dankbarkeit für ein erfolgreiches Jahr 2023 möchten wir uns auch noch einmal an dieser Stelle herzlich bei allen Mitarbeitern und Kollegen für ihren Einsatz und ihre harte Arbeit bedanken. Jeder Einzelne hat zum Erfolg beigetragen und macht unser Team zu etwas ganz Besonderem. Wir wünschen euch allen ein besinnliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben und Freunde. Möge die festliche Zeit von Liebe, Freude und Wärme erfüllt sein. Auf ein gesundes und frohes neues Jahr 2024, das uns gemeinsam weitere Erfolge und schöne Momente bringen möge. Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

RUHE Unternehmensgruppe startet in Parmen die erste Bio-LNG-Anlage in Brandenburg

Parmen (Uckermark), 26. Oktober 2023 – Es ist fast geschafft! In Parmen in der Uckermark realisiert die RUHE Unternehmensgruppe ihre zweite Produktionsanlage für nachhaltiges Bio-LNG. Die Anlage wird eine Kapazität von 7,5 Tonnen pro Tag haben und im November in Betrieb gehen. Mit dem Kraftstoff aus lokaler Produktion soll bald die Region rund um den Standort versorgt werden. Im vergangenen Jahr hatte RUHE die deutschlandweit erste Kompaktanlage in Darchau bei Lüneburg gestartet, die täglich bis zu 2,5 Tonnen klimaneutralen Kraftstoff für LKW und Traktoren herstellt. In 2024 will die RUHE Gruppe, die ihre Aktivitäten von der Zentrale im niedersächsischen Lüsche aus steuert, weitere acht Anlagen mit einer Gesamtkapazität von mehr als 60 Tonnen Bio-LNG pro Tag an Kundenstandorten und eigenen Standorten der Gruppe umsetzen. Das Modell kann durch seine kompakte Bauart zum Vorbild für viele Agrarbetriebe in Deutschland und Europa werden. Bild: Bio-LNG Anlage in Parmen Bislang haben landwirtschaftliche Betriebe Biogas meist zur Stromerzeugung genutzt. Die neue Anlage in Parmen wird, so wie ihr Schwester-Standort in Darchau, stattdessen anteilig Bio-LNG („Bio Liquefied Natural Gas“) produzieren. Mit dem grünen Treibstoff können LKW, Traktoren, Schiffe und Busse klimafreundlich angetrieben werden. Der Biokraftstoff aus landwirtschaftlichen Reststoffen kann für viele Landwirte ein neues Geschäftsmodell darstellen. „Als RUHE Unternehmensgruppe setzen wir für die Zukunft auf Nachhaltigkeit und regionale Energiekonzepte aus der Landwirtschaft. Ein entscheidender Baustein dafür ist die Produktion von Bio-LNG, da wir damit unseren Beitrag zu einer regionalen Kreislaufwirtschaft weiter ausbauen“, so Thomas Rolfes, Geschäftsführer der RUHE Unternehmensgruppe. Negative CO2-Bilanz von Treibstoff aus Bio-LNG Die Zertifizierung der drei beteiligten Biogasanlagen in Parmen nach den Kriterien des REDCert EU-Systems hat RUHE bereits abgeschlossen. Über das Tankstellennetz eines Partnerunternehmens soll das Bio-LNG in einem regionalen Umkreis in den deutschen Verkehr gebracht werden. Eine Teilmenge will der Unternehmensbereich RUHE Agrar, der sich innerhalb der Gruppe auf das Management von landwirtschaftlichen Betrieben sowie von Biogasanlagen konzentriert, zum Betrieb eigener Fahrzeuge nutzen. Technisch entsprechend ausgestattete LKW wurden bereits angeschafft bzw. umgerüstet. Bild: Umgerüsteter Fendt 936 der RUHE Gruppe mit Bio-LNG Front-Tank Unternehmensgründer und Gesellschafter Kunibert Ruhe will mit der zweiten Modellanlage ein weiteres starkes Zeichen für die Dekarbonisierung des Schwerlastverkehrs setzen. „Mit dem phasenübergreifenden Zukunftskonzept für Biogas können wir die Verkehrswende aktiv mitgestalten“, so Ruhe. „Wir wollen der Branche mit unserer Initiative auch den dringenden Rückenwind für lokal produzierte, dezentrale und erneuerbare Energien geben. Mit diesem Projekt wird erstmalig in Deutschland über ein eigenes Mikrogasnetz zur Verknüpfung von mehreren Biogasanlagen dezentral Bio-LNG produziert. Dies ist ein weiterer Meilenstein für die Biogasbranche“, so Ruhe. Die Aufbereitung und Verflüssigung am Standort in Parmen wird über ein Mikrogasnetz von acht Kilometern zwischen den Biogasanlagen in Fürstenhagen und Parmen und von rund sechs Kilometern zwischen den Biogasanlagen Fürstenwerder und Parmen mit zusätzlichem Rohgas versorgt. Der Clou an der Veredelung von Biogas: Die CO2-Bilanz der Nutzung von Bio-LNG als Treibstoff fällt negativ aus, wenn Abfallprodukte wie Gülle und Mist aus Betrieben […]

Stoppelmarkt Vechta 2023

Am Montag fand ein aufregender und unterhaltsamer Firmenausflug der Ruhe Agrar GmbH und Ruhe Biogas Service GmbH statt. Ziel dieses gemeinsamen Abenteuers war der alljährliche Stoppelmarkt in Vechta. Die Teams hatten die Gelegenheit, einen unvergesslichen Tag in geselliger Runde zu verbringen und die Gemeinschaft innerhalb des Unternehmens zu stärken. Der Tag begann mit einem herzhaften Frühstück, das die perfekte Grundlage für den ereignisreichen Tag bieten sollte. Gegen 11 Uhr setzten sich die Mitarbeiter in die bereitgestellten Busse, die sie direkt zum Stoppelmarkt brachten. Die Vorfreude und die gute Stimmung im Bus waren spürbar, während alle gespannt darauf warteten, was der Tag bringen würde. Auf dem Stoppelmarkt angekommen, erwarteten die Besucher zahlreiche Fahrgeschäfte, kulinarische Köstlichkeiten und ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm. Die Mitarbeiter nutzten die Gelegenheit, einige der atemberaubenden Fahrgeschäfte zu erleben. Ein besonderes Highlight des Ausflugs war der alljährliche Besuch des "Kaponier Zelts". Hier fanden sich alle in ausgelassener Stimmung zusammen. Bei erfrischenden Getränken und gutem Essen wurde ausgiebig gefeiert. Der Firmenausflug zum Stoppelmarkt erwies sich nicht nur als willkommene Abwechslung vom Büroalltag, sondern als ein wunderbares Beispiel für Teamarbeit, Zusammenhalt und positive Energie. Die Mitarbeiter kehrten mit einem Lächeln auf den Lippen und vielen Geschichten im Gepäck zurück.

Gemeinsames Frühstück im Freien!

Was gibt es Schöneres, als den Tag mit einem leckeren Frühstück inmitten der Natur zu beginnen? Wir hatten das Vergnügen, ein idyllisches Frühstück im Freien zwischen unseren beiden Unternehmensgebäuden zu genießen. Die Sonne strahlte auf den „Kubus“, als sich alle Gäste an einem liebevoll dekorierten Tisch im Freien niederließen. Die frische Brise, das Zwitschern der Vögel und das angenehme Miteinander schufen eine einladende Atmosphäre, in der wir uns sofort wie zu Hause fühlten. Das Buffet war reichhaltig und bot eine Vielzahl köstlicher Speisen - für jeden Geschmack war etwas dabei. Während sich alle am Tisch versammelten, entstand eine lebendige Atmosphäre voller Gespräche und Lachen. Es erinnerte uns daran, wie wichtig es ist, auch abseits der Büros und Besprechungsräume Zeit miteinander zu verbringen und die Verbundenheit zu feiern, die uns als Unternehmen antreibt. Wir sind dankbar für die wertvollen Momente, die wir erleben dürfen, und für die Menschen, die Teil dieser besonderen Gemeinschaft sind.

Wir werden e-mobiler! Flotte von RUHE um fünf neue E-Fahrzeuge erweitert

Flotte um fünf neue E-Fahrzeuge erweitert Die RUHE Unternehmensgruppe beschleunigt ihre Fahrt in die elektro-mobile Zukunft! Gleich fünf nagelneue E-Fahrzeuge des Typs Mercedes EQA250 stehen auf dem Hof des Agrar- und Biogasunternehmens mit Sitz in Lüsche und weiteren Standorten in ganz Norddeutschland. Eigene Ladesäulen an allen Standorten Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind so jetzt noch energieeffizienter und nachhaltiger unterwegs. Der Elektromotor leistet 140 kW, was rund 190 klassischen Pferdestärken entspricht. Mit einer Batteriekapazität von 66,5 kWh kommen die Stromer der neuesten Generation mehr als 400 Kilometer weit, sodass auf dem Weg zu Kunden und Geschäftspartnern keine Zwangsstopps drohen. Die nächste Lademöglichkeit ist dabei nie weit entfernt. Denn die RUHE Gruppe hat Weitblick bewiesen, als sie schon vor Jahren in eine Ladeinfrastruktur an allen ihren Standorten zu investieren begann. Messbare Zeichen setzen Mit dem Ausbau der E-Flotte setzt RUHE wieder ein klares Zeichen für den Klimaschutz. Und zwar ganz praktisch und messbar, wie ein Vergleich belegt: Ein Verbrenner stößt heute durchschnittlich 118,5 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Bei einer Laufleistung von 20.000 Kilometern pro Jahr kann jedes E-Fahrzeug 2,37 Tonnen CO2 einsparen. Für die fünf neuen Stromer summiert sich die Ersparnis auf 11,85 Tonnen. So geht nachhaltige Mobilität in der Landwirtschaft.

Sponsoring der Grabower Fussballjugend durch die Grabow Agrar GmbH

Grabower Fussballjugend erhält Unterstützung Trainingsanzüge und Ausstattung für die Trainer Nachträgliches Kindertags Geschenk für die jüngsten Nachwuchskicker (G- und F-junioren) des SV Blumenthal-Grabow e.V. Überreicht durch Herrn Völker von der Grabow Agrar GmbH Bei der Übergabe vor Ort wurde eine weitere langfristige Zusammenarbeit vereinbart

Bezug des neuen Bürogebäudes der Ruhe Biogas Service GmbH

„Stein und Mörtel bauen ein Haus, Geist und Liebe schmücken es aus“ Nach erfolgreicher Bauphase, durften nun am Standort Lüsche die neuen Räumlichkeiten der Ruhe Biogas Service GmbH bezogen werden. Entstanden ist ein einzigartiges, innovatives Bürogebäude, welches durch die beeindruckende Architektur und technische Ausstattung eine perfekte Arbeitsatmosphäre bietet. Angelehnt an den Stil einer Scheune repräsentiert es in Kombination mit industriellen, modernen Elementen den landwirtschaftlich geprägten und jungen Charakter des Unternehmens. Umzug Lange wurde auf diesen Moment hin gefiebert. Die Bauarbeiten des neuen Bürogebäudes der Ruhe Biogas Service GmbH wurden Ende März abgeschlossen und die Mitarbeiter konnten schließlich ihre neuen Büroräume beziehen. Ab Spatenstich im Juli 2022 ist Stück für Stück ein architektonisches Meisterwerk entstanden, welches sich als ideale Ergänzung zum bestehenden Bürogebäude der Ruhe Agrar GmbH perfekt in die umliegende Landschaft einfügt. Kurzer Rückblick – Das Richtfest Im Herbst 2022 wurde bereits das Richtfest gefeiert. Bei diesem wichtigen Meilenstein in der Bauphase dankte der Bauherr den Handwerkern, Bauarbeitern und allen beteiligten Personen. Traditionell wurde ein Baum mit Schleifen und Richtkrone geschmückt und feierlich auf das Dach gehievt. Zusammen mit Mitarbeitern und Nachbarn durfte anschließend ausgiebig gefeiert werden. Räumlichkeiten und technische Ausstattung Großzügige Büroräume mit modernster Technologie finden sich im Inneren des Gebäudes wieder. Die großen Fenster bieten viel Tageslicht und schaffen eine willkommene Arbeitsatmosphäre. Das Ganze ist zu einem Ort geworden, der zum Arbeiten aber auch zum Wohlfühlen einlädt. In der „Tenne“ findet jeden Morgen um 09:30 das traditionelle gemeinsame Frühstück der Mitarbeiter statt. Die gemeinschaftlich genutzten Räume wie Lounges und Konferenzräume fördern das leistungsstarke und interaktive Arbeiten im Team. Die technische Ausstattung ist ein weiteres Highlight. Das Bürogebäude ermöglicht dank einer schnellen Internetverbindung, Videokonferenzsystemen und einer modernen IT-Infrastruktur effizientes und produktives Arbeiten. Autark Als Energieproduzent ist es der Ruhe Biogas Service GmbH ein besonderes Anliegen, als nachhaltig positives Beispiel in die Zukunft zu gehen. Das Gebäude wurde so konzipiert, dass es komplett energieautark betrieben wird. Reichlich Platz Die Büroräume bieten Platz für ca. 30 Mitarbeiter. Aufgrund des starken Wachstum des Unternehmens werden derzeit noch weitere Mitarbeiter gesucht. Wer also ein kollegiales und familiäres Team, eine angenehme Arbeitsatmosphäre und spannende Aufgaben sucht, sollte schnell sein und sich bewerben! https://www.ruhe-biogas-service.de/jobs/

Nach oben